Der geilste Tag - deutsche Filmkomödie

Welcher Film uns in diesem Monat gefallen hat:

Zwei junge Männer im Hospiz. Der eine vertieft sich in seine Krankheit und bloggt “aus dem Alltag einer Lungenfibrose”. Der andere will nur weg, von seinem Hirntumor, von Deutschland und von sich selbst.


Die beiden können unterschiedlicher nicht sein. Ihr Ziel: den „geilsten Tag“ ihres Lebens zu verbringen. Dazu begeben sie sich auf die Reise, mit geliehenem Geld. Wen interessiert es, Rücksichten müssen sie nicht mehr nehmen.

“Der geilste Tag” ist ein Roadmovie mit einer gelungenen Mischung aus Tragik und Komödie. Die ängstlichen Momente sind gut eingefangen, die ernsten, die draufgängerischen und verrückten. Bis nach Südafrika gelangen die beiden. Sie fordern sich gegenseitig, der Wahrheit ihres Lebens ins Auge zu schauen. Am Ende ist wieder alles ganz anders. Zwei Junge Männer, die jeder auf seine Weise dem Tod etwas abgewinnen.


Erschienen im Februar 2016
Regie und Drehbuch: Florian David Fitz
In den Hauptrollen:
Florian David Fitz als Benno
Matthias Schweighöfer als Andi

Filmtrailer: