Neue Kooperation mit Bundesverband Deutscher Bestatter

alt


Die Kooperation zwischen BDB und Columba wurde bei der letzten Mitgliederversammlung in Ulm mit großer Mehrheit beschlossen. Das Thema „Digitalisierung im Bestattungswesen“ und insbesondere die Qualitätssicherung digitaler Angebote und Leistungen rundum einen Trauerfall erhält damit klare Priorität.

Digital-Kompetenz und Branchen-Exklusivität

Gesellschaftlich ist die Digitalisierung in alle Lebensbereiche vorgedrungen, wirtschaftlich bestimmt sie in jeder Branche über Erfolge und Mißerfolge. Der Wettbewerbsdruck – gerade auch durch Anbieter, die nicht fest im Bestattungswesen verwurzelt sind – steigt anhaltend und so gewinnen gerade solche Dienstleistungen, die bei der merkbaren Verbesserung der Servicequalität helfen, zunehmend an Bedeutung. Das ist einer der Gründe, weshalb der BDB und Columba beschlossen haben, die feste Verankerung des Servicebereichs „Digitale Formalitäten-Erledigung“ im Bestattungswesen gemeinsam aktiv zu fördern. Es muss gewährleistet werden, dass trauerfallbezogene Assistenzleistungen exklusiv dort angeboten werden, wo Professionalität und Empathie im Umgang mit Menschen aus Tradition und tagtäglich gelebt werden. Dazu müssen digitale Angebote für Bestatter-Kunden die aktuellen Entwicklungen und die Bedürfnisse der Gesellschaft optimal widerspiegeln.

Bundesweiter Branchenstandard für Qualitätssicherung

Columba wird zukünftig u.a. für alle Verbandsmitglieder regelmäßige Anwenderseminare sowie Aus- und Fortbildungsveranstaltungen anbieten. Qualitätssicherung, Anwenderfreundlichkeit und nicht zuletzt Kundenorientierung werden somit anhaltend gesichert.

Stephan Neuser, Generalsekretär des BDB, fasst die wichtigsten gemeinsamen Vorhaben so zusammen:

„Das vorrangige Ziel der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen BDB und Columba ist die konsequente Realisierung und Weiterentwicklung eines bundesweiten und vor allem kundenorientierten Branchenstandards. Und damit die feste Verankerung der trauerfallbezogenen Formalitäten-Erledigung in unserer Branche im digitalen Zeitalter.“

Information, Kommunikation und Konsum – alles ist heute digital

Digitalisierung ist weit mehr als ein weltweiter Megatrend. Längst haben sich die allgemeinen Gewohnheiten einer großen Mehrheit verändert und im Privaten wie Beruflichen neue Möglichkeiten, aber eben auch neue Verpflichtungen und Probleme geschaffen. So hat insbesondere die Verlagerung des Konsums vom Einzelhandel zum Internetversandhandel, aber auch das schier unendliche Angebot weiterer Internetdienste und -leistungen bei Verbrauchern zu einer entsprechenden Zunahme an individuellen Vertragspartnern geführt. Der Beginn einer Mitgliedschaft, die Erstellung eines Nutzerkontos, die Zustimmung von Nutzungsbedingungen, der Einkauf eines Produktes – wenige Klicks und man ist Kunde. So einfach sollte auch die Abmeldung, Kündigung oder Fortsetzung bestehender Verträge (on- und offline) durch die Angehörigen bzw. Erben sein

Mehr Service und Sicherheit mit Digitaler Formalitäten-Erledigung

Für Angehörige und Bestatter bedeutet das, dass die Erledigung der Formalitäten weit über die gängigen Abmeldungen bei Rentenversicherung, Krankenkasse oder Rundfunkgebühren hinausgeht. Bestatter, die mit Columbas QuickForm arbeiten, verdoppeln nach drei Monaten Nutzung die durchschnittliche Anzahl von Abmeldungen pro Auftrag. Nach einer Umgewöhnungsphase kommen dann nicht nur kosten- und umweltschonende Effekte – kein Papier und keine Druckerpatrone, keine Briefkuverts und keine Briefmarken – zum Tragen, sondern ein für den Kunden spürbarerer und nachvollziehbarer Mehrwert. Mit dem Formalitätenportal für Hinterbliebene führt der Bestatter-Kunde innerhalb des 12-monatigen Leistungszeitraums durchschnittlich weitere 6 Abmeldungen und Kündigungen selbständig durch. Der digitale Nachlass spielt dabei bereits heute eine tragende Rolle. Alleine in diesem Bereich werden mit QuickForm je nach Altersgruppe zusätzliche 4 bis 10 Verträge des Verstorbenen ermittelt und abgewickelt, die ansonsten unbekannt geblieben wären. Nachteile für die Erben wie z.B. unnötig weiterlaufende Kosten oder die Verwaisung von Guthaben können nur so rechtzeitig abgewendet werden. Columbas Abmeldegarantie sorgt zusätzlich für absolute Sicherheit. Betriebliche Effizienz geht bei der digitalen Formalitäten-Erledigung damit Hand in Hand mit individuellem und transparentem Kundenservice.