Die digitale Macht des Kunden

Wenn ein Kunde früher schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen gemacht hat, nahm er in der Regel den Hörer in die Hand oder schickte ein Beschwerdeschreiben per Mail oder Post an das Unternehmen. Brachte das den unzufriedenen Kunden nicht wirklich weiter, konnte man davon ausgehen, dass er bei Familie, Freunden, Bekannten … weiterlesen »

Weil bald Weihnachten ist ...

... haben wir uns an den rührenden Edeka Werbeclip erinnert, in dem ein alleinstehender, alter Mann seine Familie zum Weihnachtsfest einlädt. Aber alle sind viel zu beschäftigt, um ihn zu besuchen – bis er schließlich auf eine ziemlich drastische Idee kommt: Er schickt seiner Familie die Nachricht, dass er verstorben ist. Der … weiterlesen »

5 Fragen an Stephan Schnabel, Bestattungen Schnabel

Seit 2014 führt Stephan Schnabel das Bestattungshaus Schnabel in 5. Generation. Zu dem Unternehmen gehören ein Stammhaus und eine Filiale im nordrhein-westfälischen Iserlohn. Im Juni 2021 übernahm er zudem das Bestattungshaus Bühner im benachbarten Hemer, ebenfalls ein Traditionsunternehmen. Also viel Arbeit, viel Verantwortung und vieles zu regeln. Wir haben Stephan … weiterlesen »

Serien-Tipp: Das letzte Wort

25 Jahre Ehe und dann auf der Silberhochzeit fällt Karlas (gespielt von Anke Engelke) Mann plötzlich kopfüber ins Porzellan und ist nicht mehr. Erst ist es der Schock, dann ein geheimes Atelier und ein finanzieller Engpass, mit dem Karla sich konfrontiert sieht. Geld muss schnell her – also nimmt Karla die … weiterlesen »

Datenschutz für Bestatter-Websites

Aus privater Sicht gibt sie uns ein gutes Bauchgefühl, aus Unternehmersicht beschert sie uns oft Kopfzerbrechen. Aber spätestens seit 2018 führt kein Weg mehr an ihr vorbei – an der DSGVO. In Ihrem Betrieb haben Sie sicher bereits alles sicher in Sachen Datenschutz geregelt, aber wie steht es mit den sogenannten … weiterlesen »

5 Fragen an Familie Lippert, Bestattungshaus Kuhfuß-Lippert

Als Dieter Lippert, seine Frau Manuela und seine Tochter Imke das Bestattungshaus Kuhfuß in Extertal 2014 übernahmen, begannen sie zunächst betriebliche Prozesse mit der Auftragsbearbeitungs-Software PowerOrdo zu digitalisieren. Schließlich band Familie Lippert auch das Rapid Gedenkportal in ihrem Unternehmensdesign auf der Website ein. Und das zog so weite Kreise, dass … weiterlesen »

Gesucht, gefunden: Bestattungshäuser setzen auf SEO

Fakt ist: Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird für Bestatterinnen und Bestatter immer wichtiger. Das „Man kennt mich doch sowieso“-Gesetz funktioniert in vielen Fällen nicht mehr und hat damit als Erfolgsgarant ausgespielt. Online gelten andere Regeln. Aber: Man kann es auch übertreiben – letztlich muss der menschliche Leser und nicht der Google-Bot im … weiterlesen »

5 Fragen an Nicole Wicke von Wicke Bestattungen

Über 140 Jahre Tradition, zwei Häuser in Baunatal bei Kassel und ganz viel Herzblut zeichnen das Bestattungsunternehmen von Familie Wicke aus. Frau Wicke hat uns einen Blick hinter die Kulissen gewährt und erzählt uns von ihren größten Herausforderungen und wie sie gemeinsam mit der Familie Bestattungen Wicke in die Zukunft … weiterlesen »

Was macht ein Bestatter auf TikTok?

Bestattungen Burger hat eine Mission: Die Gesellschaft über Tod, Trauer und den Bestatterberuf aufzuklären. Dafür nutzen der Inhaber Johannes Bauer, Sohn Luis und Mitarbeiter des Unternehmens Social Media – und das höchst professionell und erfolgreich. Mit dabei natürlich Facebook und Instagram, aber auch YouTube, Snapchat und TikTok. Allein auf TikTok hat … weiterlesen »

5 Fragen an Sven Hoffmeister, Leitung Vertrieb der Rapid Data AG

Wenn Sie nach einer Branchensoftware suchen, haben Sie es nicht leicht. Schließlich bieten so einige Softwareanbieter attraktive Lösungen. Wie finden Sie in der Vielfalt der Angebote das optimale Software- und Dienstleistungspaket für Ihr Bestattungshaus? Das wollten wir vom führenden Anbieter in Sachen Branchensoftware erfahren und haben mit Sven Hoffmeister gesprochen, … weiterlesen »

Kabarettfreunde aufgepasst: Der Umgang mit dem Tod

Warum uns Sebastian Pufpaff diesen Monat zum Nachdenken brachte: „Tod ist kein einfaches Thema. Man kennt ja häufig einen, der hatte es schon mal." | „Ich glaub, ein Problem in unserer Gesellschaft ist, wir integrieren den Tod nicht so richtig." | „Es gibt ja auch andere Gesellschaften, die gehen total cool mit … weiterlesen »